Jazz Gitarre Grundlagen | Gitarren-Blog

Gitarre lernen und verstehen

Jazz Gitarre Grundlagen

Walking Bass für Gitarristen Teil 2

Walking Bass Teil 2 klein
Ein häufig nachgefragtes Lernthema ist "Walking Bass für Gitarristen". Die Walking Bass-Spielweise ist im Jazz allgegenwärtig, in der Band ist, wie der Name schon sagt, der Bassist dafür zuständig. Aber auch für uns Gitarristen kann Walking Bass eine interessante Alternative zur Begleitung von Jazzstandards sein, sei es für Solo-Arrangemants oder im Duo-Kontext ohne Bassisten.
In diesem Video setze ich die Tipps von Eddi Andreas aus dem ersten Teil auf der Gitarre um.Weiterlesen...
Comments

Walking Bass für Gitarristen Teil 1

Walking Bass Thumbnail klein
Ein häufig nachgefragtes Lernthema ist "Walking Bass für Gitarristen". Die Walking Bass-Spielweise ist im Jazz allgegenwärtig. In der Band ist, wie der Name schon sagt, der Bassist dafür zuständig. Aber auch für uns Gitarristen kann Walking Bass eine interessante Alternative zur Begleitung von Jazzstandards sein, sei es für Solo-Arrangemants oder im Duo-Kontext ohne Bassisten.Weiterlesen...
Comments

Jazzstandards analysieren Teil 2

Jazzstandards analysieren Teil 2 klein
Im ersten Teil dieses Zweiteilers aus dem Bereich "Jazzgitarre lernen" ging es darum, einen Jazzstandard (Beispiel "All Of Me) zu analysieren und somit passendes Tonmaterial für die Improvisation zu finden. In diesem zweiten Teil lernst du, wie du mit diesen Tonleitern jetzt in der Praxis arbeiten kannst. Jazzgitarre spielen ist weniger eine Frage besonderen Talents, sondern mehr der systematischen Übung. Ich zeige dir hier, wie du das Improvisieren über einen Standard mit wechselnden Tonleitern systematisch trainieren kannst.Weiterlesen...
Comments

Jazzstandards analysieren

Jazzstandards analysieren klein
In diesem Video für angehende Jazzgitarristen zeige ich dir, wie du Jazzstandards analysieren kannst. Bevor du nämlich über eine komplexe Akkordfolge gut klingend improvisieren kannst, ist es zunächst erforderlich, das "richtige" Tonmaterial zu ermitteln. Weiterlesen...
Comments

5 einfache Tricks für die Jazzgitarre

Jazzgitarre Tricks klein
Dieses Video ist für alle, die auf der Gitarre Jazz spielen wollen, genauer gesagt geht es um die Jazzimprovisation für Gitarristen. Jazzgitarre lernen ist ein komplexes Thema, aber Ich zeige heute 5 einfach umsetzbare Tricks für den Anfang. Viel Spaß!Weiterlesen...
Comments

Jazzgitarre Profi-Tipp: So spielst du mühelos Fünfklänge!

Fünfklänge klein
Möchtest du auf der Gitarre auch Jazz lernen? Dann zählen auch vermeintlich schwierige Akkorde zu den Aufgaben, die es zu meistern gilt. Jazz wird auf der Gitarre im Unterricht generell wenig gelehrt, dabei muss das Thema gar nicht so kompliziert sein. In diesem Video lernst du einen einfachen Weg, Fünfklänge wie maj9 und m9 auf das Griffbrett zu bringen, indem wir die Vierklänge anders einsetzen als gewohnt. Leichter geht es nicht!Weiterlesen...
Comments

Jazzstandards Chord Melody Style Teil 2

Thumbnail Chord Melody Teil 2 klein
In diesem zweiten Video der Reihe "Jazzstandards Chord Melody Style" zeige ich dir an unserem Beispielstück "There Will Never Be Another You" ein relativ einfaches Solo-Arrangement, bei dem die Melodie mit einfachen Vierklängen harmonisiert wurde.Weiterlesen...
Comments

Jazzstandards Chord Melody lernen - Vorübung

Chord Melody Übung klein
Wer sich mit Jazzgitarre beschäftigt, möchte früher oder später meistens auch Jazzstandards im Chord Melody-Stil lernen, also Melodie und Akkorde kombiniert spielen.
Da die Jazzstandards in den Realbooks zumeist nur mit Melodie und Akkordsymbolen notiert sind, bedarf es einiger Vorarbeit, um beides zu einer spielbaren Version zu kombinieren.
In diesem Video zeige ich dir eine gute Vorübung, Jazzstandards selbst im Chord Melody-Stil zu arrangieren. Dazu solltest du zuerst mal lernen, Melodie und Grundtöne der Akkorde zu verbinden.Weiterlesen...
Comments

Jazz Gitarrenunterricht - Jazz Standards Melodie und Akkorde verbinden

Jazz-Standards klein
Die Beschäftigung mit Jazz findet leider allzu häufig im Gitarrenunterricht allzu oft gar nicht statt, obwohl es hier für alle Gitarristen viel zu lernen gibt. Im heutigen Video geht es daher darum, bei Jazz-Standards Melodie und Akkorde zu verbinden. Stell dir vor, du spielst im Trio mit Bass und Schlagzeug. Dann bist du sehr wahrscheinlich als Solist und Begleiter gleichzeitig gefragt.
Wie man nun „auf die Schnelle“ beide Aufgaben verbinden kann, darum geht es diesmal im Jazz-Gitarrenunterricht.Weiterlesen...
Comments

Chord Melody - Melodien und Akkorde verbinden

Chord Melody klein
Bei der Beschäftigung mit Jazzstandards taucht irgendwann die Frage auf, wie man diese alleine auf der Gitarre spielen kann. Jazzgitarre lernen heißt eben auch, Stücke zu lernen. Mit der Chord-Melody-Spielweise ist gemeint, dass wir die Melodie und die Akkorde eines Jazzstandards auf der Gitarre verbinden, also gleichzeitig spielen. Dafür zeige ich dir in diesem Video ein einfaches Konzept.Weiterlesen...
Comments

Jazzgitarre Basics: Improvisieren mit Melodisch Moll

Jazz Gitarre lernen -Melodisch Moll
Fragst du dich auch, wozu man als Gitarrist neben der Dur-Tonleiter noch weitere Skalen lernen sollte? Ist Melodisch Moll nur für Theoretiker interessant oder kann man damit auch praktisch was anfangen? Darum geht es in diesem Video.Weiterlesen...
Comments

Jazzgitarre Basics: Daumenanschlag

Jazz-Gitarre Daumenanschlag
Zählst du auch zu den Gitarristen, die ständig neues Equipment kaufen, um ihre Soundpalette zu erweitern?
Auf mich trifft das definitiv zu. Heute zeige ich dir jedoch, wie du einen jazzigen Sound ganz ohne spezielle Gitarre, Verstärker oder Effekte, sondern alleine mit einer besonderen Spieltechnik erzeugst: Dem Daumenanschlag.Weiterlesen...
Comments

Jazzimprovisation - Einfache Konzepte über II-V-I-Verbindungen

Jazz Gitarre lernen - Jazz Guitar Basics

Um die Jazz-Impro
visation ranken sich viele Geheimnisse und Mythen, die meistens auf eine der folgenden beiden Thesen hinauslaufen:

1. Als Jazzmusiker muss man mit einem besonderen Talent gesegnet sein. So etwas hat man von Geburt an, oder man lernt es nie.

2. Jazz ist unheimlich verkopft und dadurch kompliziert. Ohne das auswendige Beherrschen vieler Tonleitern, Quarten- und Quintenzirkeln, übermäßigen Akkorden u.s.w. geht erst mal gar nichts.
Weiterlesen...
Comments