Blues und mehr - 7 Dinge, die ich von Robben Ford gelernt habe | Gitarren-Blog

Gitarre lernen und verstehen

Blues und mehr - 7 Dinge, die ich von Robben Ford gelernt habe

Robben Ford klein
Regelmäßig werde ich nach meinen wichtigsten musikalischen Einflüssen gefragt und was ich von wem gelernt habe.
Großen Einfluss auf meinen spielerischen Fortschritt hatte der Gitarrist Robben Ford. In diesem Video zeige ich dir sieben Dinge, die ich von Robben Ford gelernt habe.

Robben Ford ist in erster Linie ein Blues-Gitarrist, er kennt sich darüber hinaus aber auch in anderen Stilen wie Jazz und Rock aus, betätigt sich neben seinen gitarristischen Aktivitäten auch als Sänger, Songwriter und Lehrer. Ein interessanter Musiker und Mensch, von dem man viel lernen kann.

In diesem Video habe ich die wichtigsten Dinge zusammengefasst, die ich von Robben gelernt habe. Zwar hatte ich nie persönlich bei ihm Unterricht, jedoch habe ich ihn in Konzerten erlebt und einige seiner Lehrmaterialien durchgearbeitet. Vielleicht kann ich dich ebenfalls für diesen Ausnahmemusiker begeistern, schau mal rein!

Sieh dir hier das Video an, in dem ich dir die sieben Dinge zeige, die ich von Robben Ford gelernt habe:

Das Video direkt bei YouTube anschauen:
https://www.youtube.com/watch?v=_M7WSBfJhHI

Hier kannst du dir den von mir erstellten und im Video verwendeten Backing-Track kostenlos herunterladen!
Außerdem habe ich ein
PDF mit allen gezeigten Tonleitern etc. erstellt (Noten und Tabulatur), dass ich dir ebenfalls kostenlos zur Verfügung stelle!

Wie immer freue ich mich über Fragen, Anmerkungen und Vorschläge für weitere Videos. Hinterlasse mir doch unten einen Kommentar!

Möchtest du mehr von mir lernen? Dann mach mit bei meinem völlig kostenlosen Kurs "Besser spielen, ohne mehr zu üben? - 10 Tipps, die jeder Gitarrist kennen sollte"! Darin verrate ich dir einige Tricks, die ich über die Jahre gelernt habe!
blog comments powered by Disqus