Fünf Ideen für einen zweiten Gitarrenpart | Gitarren-Blog

Gitarre lernen und verstehen

Fünf Ideen für einen zweiten Gitarrenpart

Zwei Gitarren klein
Spielst du in einer Band mit zwei Gitarristen? Dann hast du vielleicht auch schon festgestellt, dass es oftmals langweilig klingt, wenn beide dasselbe spielen, oder?
Wie erfindet man aber einen zweiten, den ersten optimal ergänzenden Gitarrenpart? In diesem Video präsentiere ich dir dazu fünf Ideen.

Die typische Situation in der Bandprobe sieht doch oftmals so aus: Es gibt eine Songidee in Form einer Melodie, einer Basslinie oder einer Akkordfolge.
Beim Entwickeln eines Gitarrenparts fallen den meisten Gitarristen dazu zuerst die guten alten Wanderakkorde, die zumindest auf der akustischen Gitarre auch in der Regel gut funktionieren.
Die E-Gitarristen greifen gerne zu Powerchords, mit denen man im Rock-Kontext einfach nichts falsch machen kann.

Was aber, wenn dieser einfache Gitarrenpart schon besetzt ist, weil wir einen weiteren Gitarristen oder Gitarre spielenden Sänger in der Band haben?
Dann müssen wir erfinderisch werden. Wie man einen zweiten Gitarrenpart erfindet, der sich dezent und trotzdem markant ins Bandgeschehen einfügt, das erfährst du in diesem Video!

Sieh dir hier das Video mit den fünf Ideen für eine zweite Gitarre an!

Das Video direkt bei YouTube ansehen:
https://www.youtube.com/watch?v=AtMFlT2516g

Die Bandbegleitung (Bass, Schlagzeug, Gitarre 1) kannst du dir HIER kostenlos als mp3 herunterladen!
Ein PDF-Dokument mit allen im Video gezeigten Gitarrenparts steht
HIER für dich zum Download bereit!

Hast du noch Fragen, Anmerkungen oder Ergänzungen zu diesem Video? Dann hinterlasse mir doch unten einen Kommentar!

Möchtest du mehr von mir lernen? Dann mach mit bei meinem völlig kostenlosen Kurs "Besser spielen, ohne mehr zu üben? - 10 Tipps, die jeder Gitarrist kennen sollte"! Darin verrate ich dir einige Tricks, die ich über die Jahre gelernt habe!

blog comments powered by Disqus