Gitarrenlicks richtig üben - 10 Schritte | Gitarren-Blog

Gitarre lernen und verstehen

Gitarrenlicks richtig üben - 10 Schritte

Licks richtig üben in 10 Schritten klein
Kennst du auch das Problem, dass man gelernte Gitarren-Licks schnell wieder vergisst oder dass diese sich einfach nicht in die eigene Improvisation einfügen wollen?!
In diesem Video zeige ich dir, wie du Licks so übst, dass du sie garantiert nicht wieder vergessen wirst und dass sie Teil deines eigenen Solo-Repertoires werden.

Licks sind für alle improvisierenden Musiker und ganz besonders für uns Gitarristen wichtige Bestandteile des musikalischen Vokabulars. Das Einbauen solcher kleinen melodischen Phrasen, die man vielleicht bei den persönlichen Vorbildern abgeschaut oder herausgehört hat, bereichern die eigenen Improvisationen und sind eine gute Ergänzung zum Üben von Tonleitern und Arpeggien.

Nur: Wie übt man Licks so, dass sie danach auch wirklich in das eigene Spiel einfließen und so über das pure Nachspielen hinaus eine echte Bereicherung darstellen?

Im Video zeige ich, wie du dich mit den Licks deiner Wahl so intensiv auseinandersetzt, dass sie danach wie von selbst in deinem Solospiel auftauchen werden.

Sieh dir hier das Video mit den 10 Schritten zum Üben von Licks an:
Oder das Video direkt auf YouTube anschauen:
https://www.youtube.com/watch?v=CXk2YDcr7mY

Lade dir HIER den Backingtrack (Cm6) als MP3 herunter!

Viele weitere Video-Tipps zur Improvisation und zum Umgang mit Licks sowie 18 weitere Backingtracks sind auch in meinem PENTATONIK-WORKSHOP enthalten.

Hast du Fragen, Ergänzungen oder Anmerkungen zu diesem Video? Dann hinterlasse mir doch unten einen Kommentar!



blog comments powered by Disqus