Meine Akustikgitarre für 2017 | Gitarren-Blog

Gitarre lernen und verstehen

Meine Akustikgitarre für 2017

Taylor GS Mini klein
Nach jahrelangem Equipment-Wahn habe ich mich, wIe bereits an anderer Stelle verkündet, entschlossen, im Jahr 2017 minimalistischer zu werden und mit nur einer einzigen E-Gitarre und einer Akustikgitarre auszukommen.
In diesem Video zeige ich dir also nun die Allround-Akustikgitarre meiner Wahl.

Zuletzt hatte ich fünf verschiedene Akustikgitarren gleichzeitig, aber mit keiner war ich rundum glücklich. Und wie das so ist mit mehreren Gitarren: Sie stehen vor allem im Weg herum.
Irgendwann wurde ich auf den Trend aufmerksam, minimalistisch zu leben. Viele Leute versuchen heutzutage, weniger materielle Dinge anzuhäufen, weil sie der Meinung sind, damit zufriedener zu sein.
Auch wenn ich selbst noch weit weg davon bin, mich als Minimalisten bezeichnen zu können, fand ich doch die Grundidee sehr gut und beschloss, den Minimalismus-Gedanken auf mein Gitarrenequipment zu übertragen.

Was gehört zur Grundausstattung, die man als Gitarrist im Rock/Pop-Bereich unbedingt braucht? Eine Akustikgitarre und eine E-Gitarre.
In diesem ersten Video zeige ich dir nun die Akustikgitarre, für die ich mich entschieden habe, die Taylor GS Mini.

Schau dir hier das Video an:

Hier gelangst du direkt zum Video auf YouTube:
https://www.youtube.com/watch?v=9b3RKfQ3b3M

Übrigens: Die E-Gitarre meiner Wahl, die Godin Session Custom 59, habe ich in einem weiteren Video vorgestellt.
Hast du auch eine Gitarre, die für jeden Zweck geeignet ist? Oder bist du überzeugt davon, dass du viele Gitarren brauchst, um dich musikalisch ausdrücken zu können?
Hinterlasse mir doch unten einen Kommentar, dann können wir uns austauschen!

Möchtest du mehr von mir lernen? Dann mach mit bei meinem völlig kostenlosen Kurs "Besser spielen, ohne mehr zu üben? - 10 Tipps, die jeder Gitarrist kennen sollte"! Darin verrate ich dir einige Tricks, die ich über die Jahre gelernt habe!
blog comments powered by Disqus